Hessischer Familienpreis 2020:
FamilienZentrum Bad Sooden-Allendorf siegt mit „Gemeinschaftsgarten“

Bereits zum fünften Mal hat das Hessische Ministerium für Soziales und Integration gemeinsam mit der Sparda-Bank Hessen Initiativen, Vereine und Verbände ausgezeichnet, die ein gelungenes Beispiel für Generationendialog, Familienhilfe und Integration geben.

Besonders überzeugt hat 2020 das FamilienZentrum Bad Sooden-Allendorf. mit seinem Projekt „Gemeinschaftsgarten“. Seit dem Frühjahr 2018 bewirtschaften bis zu 20 Familien ein 5.000 m² großes, zentral in der Stadt gelegenes Grundstück mit eigenen Parzellen und Gemeinschaftsflächen. „Im Garten begegnen sich Frauen, Männer und Kinder aus ganz verschiedenen Lebenswelten, Kulturen, Religionen. Das gemeinsame Tun und zahlreiche Gemeinschaftsaktionen bringen die Menschen einander näher“, begründete die Jury ihre Entscheidung für Platz eins und das Preisgeld in Höhe von 6.000 Euro.

Drei gute Beispiele von vielen ausgezeichneten Projekten:
2014 gewann der Arbeitskreis Sozialer Brennpunkt Marburg e. V. mit dem „Kinder- und Familienzentrum Waldtal“. 2016 freute sich das Team der Evangelischen Familienbildungsstätte – Mehrgenerationenhaus Werra-Meissner über den Preis für ihr Projekt „Let‘s talk“. 2018 belegte das Freiwilligenzentrum Alsfeld als lebendiger, generationenübergreifender Treffpunkt im ländlichen Raum den ersten Platz.

Vereine sind unsere Zukunft. Denn sie fördern Integration, aktive Nachbarschaft und die Persönlichkeits­entwicklung von Kindern und Jugendlichen.

Dr. Harald Seehausen (r.), Vorstandsmitglied
Die SG Bornheim 1945 e. V. Grün-Weiss gewann den Hessischen Familienpreis 2016 für ihr Kinder- und Familienzentrum

Dotierung

Der preis ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert

Auslobung

Der Hessische Familienpreis wird alle zwei Jahre Ausgelobt

Unabhängige Jury

Vertreter aus Sozialwesen, Medien und Wirtschaft

Wettbewerb

Prämiert werden Projekte, die Familien entlasten und den Generationendialog fördern

Teilnahmeberechtigt

Initiativen, Organisationen, Verbände und Bürger mit Projekten in Hessen

Bewerbungsunterlagen

Teilnahmeformular als PDF zum Downloaden während der Bewerbungsphase